Herzlich Willkommen auf der Seite der Ev.-Luth. Auferstehungskirchengemeinde Hamburg-Lurup

Für Informationen  zum Datenschutz bitte unten auf dieser Seite unter "Datenschutz" klicken. 

 

Sonntag, 16.02.

11:00 Partnerschaftsgottesdienst "Kinder in Tansania"

 

Mittwoch, 19.02.

18:15 Einweihung des Gebetsbaumes in der Auferstehungskirche

 

Sonntag, 23. 02.

11:00 Familienkirche

18:00 Bibel-Erzähl-Gottesdienst "Wie alles begann" mit Jochem Westhof, Claudia Metzdorf und Frauke Albers

Lichtmess: Fest zwischen Winter und Frühling am 2. Februar

 

 

Am 2. Februar ist Lichtmess. Ein in Norddeutschland weniger bekanntes Fest, das die Halbzeit zwischen Winter und Frühling markiert. Unsere Vorfahren erlebten den „Lichtsprung“ Anfang Februar in ihrer natürlichen Umgebung ohne künstliches Licht viel bewusster als wir. Die Tage werden wieder länger. Die Handwerker früher konnten ab Lichtmess wieder arbeiten solange das Tageslicht reichte – ohne weitere Lichtquellen. Auch in uns wächst die Sehnsucht, nach dem Winter wieder aus dem inneren Rückzug nach draußen zu gehen. Die ersten Knospen der Frühlingsblumen sind schon durch die harte Erde gebrochen. Sie zeigen an, dass die Sonne an Kraft gewinnt. Das alte Lichtmess-Brauchtum, das mit Lichterprozessionen verbunden ist, wird in der Kirche mit biblischen Geschichten verbunden. Als „Tag der Darstellung des Herrn“ wird 40 Tage nach Weihnachten an das jüdische Ritual erinnert, in dem die Eltern Jesu ihren Sohn im Tempel Gott heiligen. Die Geschichte schildert den Übergang aus der besonderen Zeit der Geburt zur Rückkehr in den Alltag. So feiern wir am Sonntag, den 2. Februar, überall in den Kirchen den Abschluss der Weihnachtszeit. In der Auferstehungskirche in der Flurstr. 3 wird im Gottesdienst um 11:00 Uhr ein letztes Mal der Weihnachtsstern leuchten. Er wird während des Gottesdienstes heruntergelassen und sein Lichtsoll übergehen auf uns Menschen. Jede*r Gottesdienstbesucher*in erhält dafür eine Kerze, die zuvor Kinder und Jugendliche aus alten Kerzenresten in  bunten Farben neu gegossen haben. Ein Team aus Ehrenamtlichen mit Pastor Martin Goetz-Schuirmann und Kirchenmusikerin Katharina Grulke gestaltet den Gottesdienst gemeinsam. Und wer noch Kerzenreste hat, kann sie nach wie vor in der Auferstehungskirche abgeben. Kerzen bestehen im Wesentlichen aus Erdöl. Ein Beitrag für einen schonenden Umgang mit Ressourcen ist es, aus ihnen neue Kerzen herzustellen wie es in der Auferstehungskirchengemeinde geschieht. 

Jasmin Dethlefs im Interview

Unsere Mitarbeiterin für die Junge Generation im Gespräch mit der Kirchenzeitung der Nordkirche in der Ausgabe vom 17.12.2019

Alle Termine in der Kircheninfo

Hier können Sie die neue Kircheninfo mit Terminen von Oktober bis November 2019 downloaden:

Download
Kircheninfo Dezember 2019 bis Februar 2020
Kircheninfo2019-12-2020-01-02_online.pdf
Adobe Acrobat Dokument 2.0 MB
Download
Kircheninfo_2019_OktoberNovember
Kircheninfo_2019_3_Oktober_November.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.2 MB

Mahnstein 2019

Der neue Mahnstein 2019 steht jetzt am Mahnmal Ecke Luruper Hauptstraße/Flurstraße.

Seine Inschrift: "YOU ARE NEVER TOO SMALL TO MAKE A DIFFERENCE"

Konfirmand*innen wurden intitiativ in diesem Jahr und unterbreiteten dem Kirchengemeinderat gleich mehrere Vorschläge für eine Inschrift des neuen Mahnsteins.

Sie verstehen die Mahnung zum Frieden im Zusammenhang der ökologischen Verantwortung, wie sie die Fridays-for-Future-Bewegung eindrucksvoll zeigt.

Die ausgewählte Inschrift ist eine direkte Botschaft an die Betrachter des Mahnsteins, die zum eigenen Handeln inspiriert und die eigene Verantwortung wahrzunehmen:

Zum Erhalt der Lebensmöglichkeiten dieser Erde für alle Menschen ebenso wie für das Engagement gegen Hass-Botschaften, Antisemitismus und jede Form der Gewalt.

Jede*r kann etwas tun!

Elbtauffest 2019

Am Pfingstsamstag wurde am Rissener Ufer ein großes Tauffest gefeiert. Elf junge Menschen aus Auferstehung Lurup wurden getauft. Insegesamt über 500 Taufen mit 5000 Gästen. Hier ein paar Eindrücke vom Elbtauffest:

Der Mahnstein 2018

gesetzt von der Auferstehungskirchengemeinde am Mahnmal Ecke Flurstraße/Luruper Hauptstraße am Volkstrauertag 2018

Immer informiert mit der Kircheninfo

Künftig werden die Hefte in Kirche und Gemeindehaus sowie an verschiedenen Orten im Stadtteil zum Mitnehmen bereitliegen.

Entscheiden Sie sich:

Die Hefte liegen in den kirchlichen Räumen und an verschiedenen Orten im Stadtteil zum Mitnehmen für Sie bereit.

Oder möchten Sie die Kircheninfo als Heft per Post kostenlos zugeschickt bekommen?

Dann nutzen Sie bitte dieses Kontaktformular! 

Teilen Sie uns Ihren Wunsch mit und für Postversand auch Ihre Adresse.

Wenn Sie das Kircheninfo und auch einen aktuellen Newsletter erhalten möchten, klicken Sie bitte weiter unten auf die Anmeldung zum Newsletter.

Ihre Daten werden ausschließlich dazu erhoben, um das von Ihnen gewünschte Angebot durchzuführen und zu diesem Zweck gespeichert. Sie werden nicht an Dritte weitergeben und auch durch uns nicht für andere Zwecke verwendet. Dazu beachten Sie bitte die jeweiligen Erklärungen zum Datenschutz.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.

Der Kirchengemeinderat:

Der Kirchengremeinderat der Auferstehungskirchengemeinde Hamburg-Lurup
Der Kirchengemeinderat der Auferstehungskirchengemeinde Hamburg-Lurup

KGR Vorsitzender Egbert Budzinski

Mail: budzinski@auferstehung-lurup.de

Pastor Martin Goetz-Schuirmann

Telefon: 040 836 017  mobil: 0151 4121 0002

Mail: goetz-schuirmann@auferstehung-lurup.de

Pastorin Kirstin Kristoffersen

Telefon: 0176 4765 5577

Mail: kristoffersen@auferstehung-lurup.de


 

Die Auferstehungskirchengemeinde hat seit dem 7. Juli ein neues Kirchenauto für den Fahrdienst für Senior*innen wie Transportfahrten.

Vielen Dank an die Luruper Geschäftsleute, die unser Kirchenauto finanziert haben!

ACHTUNG!

Wenn Sie auf den Buton "mit facebook verbinden" klicken, können Sie sich Inhalte der facebook-Seite von Auferstehung Lurup ansehen.

Damit verlassen Sie den Bereich dieser website und es werden durch facebook Daten von Ihnen gespeichert.

Genaueres dazu steht in unserer Datenschutzerklärung unten auf  dieser Seite.


 Gemeinsam mit Gott groß werden -

           Informieren Sie sich über unseren              evangelischen Kindergarten Binsenort

hier: 

www.binsenort.eva-kita.de

Beratung und Begleitung für Menschen in Krisensituationen

in der täglichen

offenen Sprechstunde

                 in der Beratungsstelle

                                              LURUP 222 :

                                                            www.lurup222.de

Hier können Sie sich über die Willkommensinitiative zur Integration Geflüchteter in Lurup                  informieren:   www.willkommen.unser-lurup.de


Hintergrundfoto: (c) Pixabay