Der Ev.-Luth. Kirchengemeindeverband Hamburg-Lurup/Osdorfer Born sucht

zum nächstmöglichen Zeitpunkt

eine pädagogische Fachkraft

für die kirchliche Arbeit mit Kindern und Jugendlichen

für eine auf zwei Jahre befristete Projektstelle

in Teilzeit (mindestens 20/ gerne 30 Wochenstunden)

 

Ziel der Stelle ist die Planung, Durchführung und Etablierung von bedarfsgerechten, kreativen und gerne innovativen Angeboten im Bereich der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen im Stadtteil Lurup.

 

Es sollen sowohl Familien mit kirchlichem Anknüpfungspunkt als auch junge Menschen ohne kirchliche Sozialisation in einem multikulturellen Stadtteil erreicht werden.

 

Die Anstellungsträgerschaft liegt beim Ev.-Luth. Kirchengemeindeverband Hamburg-Lurup/Osdorfer Born, in dem die drei evangelischen Kirchengemeinden im Stadtteil Lurup im Hamburger Westen zusammengeschlossen sind. Zentrum für Angebote im Verband ist die Auferstehungskirchengemeinde, wo auch ein Büroraum genutzt werden kann. Zugleich sind schulkooperative Angebote sowie besondere Aktivitäten/Fahrten außerhalb der kirchlichen Räume vorgesehen.

In allen drei Verbandsgemeinden gibt es kirchliche Kindergärten und werden Familienkirche oder Familiengottesdienste gefeiert.  

Konfirmandenarbeit wird in einem gemeinsamen regionalen Modell durchgeführt, in dem eine hauptamtliche Jugendmitarbeiterin mitwirkt, die die Arbeit mit Teamern und Trainees im Zusammenhang der Konfirmandenarbeit leitet.

Für schulkooperative Arbeit besteht seitens der schulischen Träger Offenheit für kirchliche Angebote.

 

Wir suchen eine Persönlichkeit, die

in der Lage ist auf junge Menschen zuzugehen;

die Fähigkeit zu selbständigem Arbeiten hat und jugendliche Teamer gewinnt, ausbildet, begleitet und in die Arbeit mit Kindern einbinden kann;

ein eigenes christlich religiöses Profil aufweist und ihren Glauben gegenüber Kindern und Jugendlichen zeigen kann; 

ein gutes Gespür hat für soziale, psychische und spirituelle Themen und Nöte und diesen fachlich begegnen kann;

Empathie und Freude mitbringt, junge Menschen auf ihrem Weg zu begleiten;

bereit ist zur flexiblen Gestaltung der Arbeitszeit auch mit Wochenendarbeit und Durchführung von Ferien- und Freizeitangeboten.

 

Die Zugehörigkeit zur ev.-luth. Kirche in Norddeutschland oder einer anderen Gliedkirche der EKD wird vorausgesetzt.

Die Vergütung erfolgt nach KAT.

 

Auskünfte erteilen:

Britta Bienia Tel. 0176 2266 6996

Martin Goetz-Schuirmann Tel. 0176 4949 0000

Erdmuthe Reinhardt Tel. 0176 2394 7970

 

Internetseiten der evangelischen Kirchengemeinden in Lurup:

www.auferstehung-lurup.de

www.kirchezudenzwoelfaposteln.de

www.kirche-hamburg.de/gemeinden/ev-luth-emmaus-kirchengemeinde-hamburg-lurup

 

Ihre Bewerbung richten Sie bitte bis zum 30.08.2017

an den Ev.-Luth. Kirchengemeindeverband

Pastor Martin Goetz-Schuirmann

per Post: Luruper Hauptstr. 155, 22547 Hamburg

oder online:

goetz-schuirmann@lurob.de