Die Paschen-Kiel Orgel

Im Jahre 2015 wurde die Walcker-Orgel von der Firma Paschen aus Kiel restauriert und auf den heutigen Stand der Technik gesetzt. Pfeifen wurden überarbeitet und gereinigt und der Spieltisch wurde durch einen neuen elektrischen ersetzt.

Disposition Orgel Auferstehungskirche Lurup

 

Manual I

 

Gedacktpommer 16`

Principal 8`

Spitzflöte 8`

Oktave 4`

Koppelflöte 4`

Quinte 2 ⅔ `

Flachflöte 2`

Quintflöte 1 ⅓ `

Mixtur V

Trompete 8`

Krummhorn 8`

 

II/I

II 16/I

Tremolo


 

Manual II

Singend Gedackt 8`

Viola da Gamba 8`

Principal 4`

Rohrflöte 4`

Nasat 2 ⅔ `

Oktave 2`

Traversflöte 2`

Terz 1 ⅓ `

Cronett V

Sifflöte 1`

Scharff IV
Rankett 16`

Oboe 8`

 

II 16`/II

Tremolo


 

Pedal

Subbass 16`

Zartbass 16`

Quintbss 10 ⅔ `

Oktave 8`

Gemshorn 8`

Bassflöte 4`

Blockflöte 2`

Hintersatz V

Fagott 16`

Trompete 8`

Schalmey 4`

 

I/Ped.

II/Ped.


 

Weitere Spielhilfen

 

Schweller in Manual II

Walze

 

elektronische Setzeranlage mit digitaler Kombinationen A-J 0-9999 und

USB-Speichermöglichkeit

 

Paschen-Kiel Orgel, restauriert 2015